KOMPETENZ / SICHERHEIT / ZUKUNFT

FleherLeben Düsseldorf

FleherLeben Düsseldorf

Referenzprojekt

FleherLeben Düsseldorf

FleherLeben Düsseldorf steht für eine erfolgreiche Transformation vorwiegend gewerblich genutzter Flächen in hochwertige Wohn- und Freiräume. Mit unserem multidisziplinären Ansatz haben wir bei der Entwicklung dieses Wohnungsbauprojektes neben Architekten, Landschaftsplanern auch die Kunst in unser engagiertes Konzept integriert.

Der Stadtteil Flehe liegt im südlichen Teil von Düsseldorf in direkter Nähe des Rheins. Hier entstehen zwölf aus dem städtebaulichen Konzept entwickelte Gebäude mit differenzierten Baukörpern und facettenreich gegliederten Fassaden, die 20 verschiedene Grundrissvariationen bieten. Die Spanne reicht von kleinen Wohnungen im Geschosswohnungsbau, über Townhäusern mit drei Geschossen bis hin zu großen Penthauswohnungen. Für die Gestaltung der Wohnungen galt die Prämisse, durch offene Grundrisse eine individuelle Aufteilung und Nutzung der Wohnbereiche zu erlauben. Die insgesamt 89 Einheiten für Wohnen und Arbeiten zeichnen sich durch intelligente Grundrisse mit offenem Raumkonzept aus. Priva­te Gärten, Terrassen und gestaltete Dachterrassen bieten zusätzlichen Frei­raum. In einem Sockelgeschoss, das unter der neuen Wohnanlage ausgebildet wird, entstehen zwei Tiefgaragen mit insgesamt 136 Stellplätzen.

 

Daten & Fakten  
Baubeginn
Bauabschnitt 1 Q3 / 2014
Bauabschnitt 2 Anfang Q3 / 2015
Fertigstellungstermin
Bauabschnitt 1 ab Q1 / 2016
Bauabschnitt 2 ab Q4 / 2016
Größe Gesamtgrundstück 12.073 qm
Bruttogrundfläche (BGF) ca. 10.809 qm
(oberirdisch, inkl. Dach-/ Staffelgeschosse)
ca. 17.339 qm
(inkl. Untergeschoss)
Wohnfläche 9.439 qm
Geschossflächenzahl (GFZ) 1,02
Anzahl der Gebäude 12
Einheiten gesamt 90
Geschossanzahl 2 – 4
Wohnflächenspanne 53 – 186 qm
Parkplatzanzahl oberirdisch 20
Parkplatzanzahl unterirdisch 136
ARCHITEKTEN KONRATH UND WENNEMAR